ABLAUF EINES TRAININGS

So läuft ein Training bei mir ab:

Schritt 1

Besprechen der vergangenen Trainingsphase.

  • Was lief gut?

  • Was könnte besser laufen?

  • Ist etwas unklar?

Schritt 2

Festlegen der Ziele für das aktuelle Training

  • Woran soll im aktuellen Training besonders gearbeitet werden?

Schritt 3

Zum Aufwärmen und Prüfen der aktuellen Verfassung reiten wir wiederholt einfache Übergänge (Schritt-Halt-Schritt, Tempowechsel im Schritt, Rückwärts).

Gleichzeitig beginnt damit das Training der Basisreaktionen auf treibende und bremsende Hilfen.

Schritt 4

Danach flechte ich spezifische Übungen, welche beim Erreichen des aktuellen Trainingsziel unterstützen sollen, ein. In der Regel sind dies ebenfalls Übergänge innerhalb und zwischen den Gangarten, Wendungen (direkt und indirekt) und Weichen lassen der Hinterhand.

Schritt 5

Spezifisches Training je nach Trainingsziel inkl. Reflexion

Schritt 6

Positiver Abschluss

Schritt 7

Vorbesprechen der selbstständigen Trainingsphase